Textversion
Sie sind hier: Untersuchungen Ultraschall  
 UNTERSUCHUNGEN
Kapselendoskopie
Magen-Darmspiegelung
Ultraschall
EKG
Langzeitblutdruck
Unser Labor
Herz-Kreislauf-Check
Angio E
ULTRASCHALLGERÄT
 

Die Untersuchung mittels Ultraschall nimmt vor allem bei der Erstuntersuchung und bei der Gesundenuntersuchung einen sehr wichtigen Raum ein.

Routinemäßig werden die Schilddrüse und die hirnzuführenden Gefäße auf "Verkalkungen" und Durchgängigkeit überprüft. Dann wird das Herz im Ultraschall vermessen. Es werden damit Herzgröße, Pumpfunktion und der sogenannte Klappenapparat auf Veränderungen geprüft. Der Klappendurchfluß wird mittels Doppler gemessen. Die Untersuchung des Herzens gibt Aufschluß über Klappenfunktion und über die Durchblutung der Herzkranzgefäße.

Dann erfolgt eine Untersuchung der oberen Bauchorgane. Es werden Leber, Gallenwege, Gallenblase, Niere, Milz und falls darstellbar auch die Bauchspeicheldrüse überprüft.
Desweiteren gibt das Ultraschall Auskunft über den Zustand der großen Bauchgefäße und den Eingang der Gefäße ins kleine Becken bis zum Abgang der Beinschlagadern und der Venen.

 

Mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung werden die inneren Organe untersucht und vermessen.