Textversion
Sie sind hier: Patientenbrief  
 PATIENTENBRIEF
Medizinalrat
LIEBE PATIENTIN, LIEBER PATIENT!

20. jähriges Praxisjubiläum

1986 war diese Praxis die erste in Tirol, die über die ENDOSKOPIE (Gastro-Rekto-Coloskopie) verfügte, diese somit nur an den Krankenhäusern angeboten wurden.

Schon im Jahre 1990 arbeiteten wir mit einem modernen Farbdopplerultraschallgerät waren auch damit der Zeit voraus. Viele tausend Menschen haben uns inzwischen aufgesucht, worüber wir uns freuen. Wir werden uns auch in den nächsten Jahren bemühen für Sie „dazusein“. Wir sind auch heute am technisch letzten Stand und werden dies auch zukünftig bleiben.

 

Dr. Richard Schönherr

 

In unserem Lebensbereich fallen 50 Prozent der auftretenden Erkrankungen in den Herzkreislaufbereich. Praktisch alle könnten durch Vorsorge vermieden werden. Bei den Tumorerkrankungen (insbesondere auch im Magen- Darmbereich) ist die Vorsorge ebenfalls äußerst wichtig. Zusammenfassend kann gesagt werden, daß mindestens die Hälfte aller Erkrankungen durch entsprechende Vorsorgeuntersuchungen und durch die Einhaltung der vom Arzt verordneten Therapie vermieden werden können.

 
Kardiologie (Herzkreislauferkrankungen)
Gastroenterologie (Magen-Darm-Trakt)
Stoffwechselerkrankungen
Hämatologie (Blutkrankheiten)
Rheumatologie
Onkologie und Immunologie (Tumor- und Abwehrlehre)
Nephrologie (Nierenkrankheiten) I
Infektionskrankheiten und Virologie
Endokrinologie (Erkrankungen der inneren Drüsen)
 

Das Fachgebiet der Inneren Medizin ist umfassend. So habe ich die Kardiologie und die Hepatologie als Additivfächer (zusätzliche Fächer) gewählt.
Ihr Dr. Richard Schönherr
Facharzt für Innere Medizin, Additiffach Gastroenterologie und Hepatologie.