Textversion
Sie sind hier: Erkrankungen Herzinsuffizienz BNP-Test  
 HERZINSUFFIZIENZ
LCZ 696
Gewebedoppler
Anatomie
Symptome
BNP-Test
 ERKRANKUNGEN
Herzinsuffizienz
Bluthochdruck
Osteoporose
Erhöhtes Cholesterin
Helicobakter
Colitis ulcerosa
Morbus Crohn
Polypen und Adenome
Darmkrebs
DIAGNOSE

BNP-Test

Mithilfe einer neuen Untersuchungsmethode, die in unserer Ordination seit zwei Jahren angeboten wird, kann Herzinsuffizienz im Labor nachgewiesen werden. Beim BNP-Test wird mittels Laboruntersuchung die Höhe des Hormons BNP - Brain natriuretic peptide - im Blut nachgewiesen.

BNP ist ein Peptid (ein eiweissähnlicher Stoff), das in den Herzkammern gebildet wird. Erhöhter Druck innerhalb des Herzens führt zu erhöhter Ausschüttung dieses Stoffs.

BNP kann im Labor exakt erkannt und nachgewiesen werden. Über kurz oder lang wird es zum Standardmarker in der Medizin werden.

 

Eine Blutprobe klärt, ob Sie an Herzschwäche leiden.